Banner

Herren 50


Spielberichte 2018


14.07.2018: TV Mittelstadt I

Zu Gast beim TV Mittelstadt am vergangenen Samstag  mit der Meisterschaft vor Augen, ging man konzentriert in den Einzelpaarungen zu Werke. Nach den  gespielten Einzeln war man schnell mit 3:1 in Front und  die Mannschaftsmeisterschaft 2018 der Bezirksstaffel 2 erreicht. Gelassen konnte man nun die Doppelpaarungen angehen, die beide zu Gunsten des Gastgebers entschieden wurden. Glücklich und zufrieden trat man die Heimreise an und feierte die Mannschaftsmeisterschaft und den damit verbundenen Aufstieg 2018 in gemütlicher Runde. Endstand 3:3 für den TVA nach gewonnenen Spielen.
Für den TVA spielten: Wolfram G.; Jochen F., Sergei R., Detlef R., Thomas M.
Detlef Reutebuch

07.07.2018: SPG TA TSV/TA WSF/TC Wernau II

Am Samstag hatten wir die Spielvereinigung TC Wernau 2 zu Gast. Bei bestem Tenniswetter konnten die Einzelpaarungen für uns entschieden werden und man ging mit 4:0 in Führung. Die Doppelpaarungen waren nur noch reine Formsache und auch hier ließ man den Gegner keine Ergebniskorrektur zu. Endstand 6:0 für den TVA. Am kommenden Samstag ist man beim TV Mittelstadt 1 zu Gast und mit einem Sieg ist die Meisterschaft entschieden und der Aufstieg perfekt.
Für den TVA spielten: Jochen F., Sergei R., Detlef R., Rolf Q., Thomas M.; Matthias R..
Detlef Reutebuch

16.06.2018: TC Grafenberg II

Bei herrlichem Wetter waren wir zu Gast beim TC Grafenberg. Die Einzel konnten wieder erfolgreich gestaltet werden, so dass man vor den Doppelpaarungen mit 3:1 in Führung lag. Jetzt waren unsere Doppelpaarungen gefordert. Rolf und Jochen machten den Deckel drauf, damit der Sieg am heutigen Spieltag eingefahren wurde. Glücklich und zufrieden machte man sich auf den Heimweg. Endstand 4:2 für den TVA.
Für den TVA spielten: Thomas M., Rolf Q., Sergei R., Jochen F., Detlef R.; Wolfram G.
Detlef Reutebuch

09.06.2018: TC Wendlingen/Neckar I

Zum Verbandsrundenauftakt hatten wir den TC Wendlingen/Neckar 1 zu Gast. Nach den Einzeln lagen wir schnell mit 4:0 in Front und man konnte den Doppelpaarungen gelassen entgegen sehen.  Ein Doppel wurde souverän gewonnen und im zweiten Doppel hatte man knapp das Nachsehen; denn diese Paarung wurde erst im Matchtiebreak entschieden. Endstand 5:1 für den TVA.
Für den TVA spielten: Thomas M., Rolf Q., Sergei R., Jochen F., Detlef R.
Fußleiste
Copyright TV Altenriet 2019